Was ist Betonschutt?

Betonschutt entsteht bei Sanierungs-, Abbruch- oder Sanierungsarbeiten. Da Beton sehr vielfältig sein kann, muss streng darauf geachtet werden, dass bei der Entsorgung keine Zusatzstoffe wie Stahl oder Kunststoff mit entsorgt werden.

Weiter unten sehen Sie eine Auflistung, welche Materialien einem Betonschutt-Container entsorgt werden können und welche nicht. Je mehr Fremdmaterial in dem Container entsorgt werden, desto teurer wir die Entsorgung.

Was gehört in einen Betonschutt-Container?

  • Beton
  • Estrich
  • Stahlbeton-Bruch
  • Estrich-Abbruch
  • etc.

Was gehört nicht in einen Betonschutt-Container?

  • Ytong
  • Gas- und Porenbeton
  • Bimsstein
  • Natur-, Pflaster-, Back- und Klinkersteine
  • Stahl
  • Eisen
  • Kunststoff
  • Schrott
  • etc.

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns!